Der Feinschliff auf dem Marktplatz schreitet voran. Endlich sind die mobilen Sitzgelegenheiten entfernt, ersetzt durch Sitzbänke, fest verschraubt an den ebenfalls neu aufgestellten Bäumchenkübeln. Die Nutzer sind also von Entscheidungen befreit, ob sie in der Sonne oder im Schatten sitzen möchten, alleine oder in trauter Zweisamkeit, vielleicht auch mal im Familien-, Cliquen-, Freundes etc. Verbund.

Der größte Benefit aber ist die lang ersehnte ersehnte Freilegung, ein Desideratum, der Nord-Süd-Sichtachse. Freier Einblick in Warenauslagen. Chapeau ! (Bericht von E.Capa)

Symbolbild!