Zumindest Weberberg Leser G.S. (Name ist der Redaktion bekannt) findet, dass auch ein paar Arbeiter weniger gereicht hätten, um den Christbaum am Marktplatz abzubauen. Für ihn ein Fall von Steuergeldervernichtung. Also ein Fall für Mario Barth und den Bund der Steuerzahler? Gaspard empfiehlt in diesem Zusammenhang die letzte  Ausgabe von Reschke TV.