Gestern Abend fand spontan und unorganisiert eine Art Abschlusskundgebung des Biberacher Haufens anlässlich des bundesweiten Protesttages gegen Subventionskürzungen zum Nachteil des Bauernstands statt.

Auf Redebeiträge wurde bei den herrschenden Temperaturen verzichtet, allerdings sorgten  Diskussionen am Rande für einige Reibungswärme. Die Kaufmannschaft am Markte dürfte mit Wohlgefallen registriert haben, daß die Fahrzeuge in keinster Weise den Blick in die Schaufenster verstellt haben.

(E.C.)