Woanders wird geputscht. Und in Biberach? Alles friedlich?

Bei diesem Schützenfest ist der beliebte Schaschlik- und Wurststand neben dem Café Weichhardt verschwunden. Ebenfalls Fehlanzeige: der leckere Thai-Imbiss in der Weberberggasse. Was mehrere Jahre prima ging, geht plötzlich nicht mehr. Auch Adibs Falafelstand fehlt am üblichen Platz. Immerhin gibt es ihn noch und zwar um die Ecke vor der Gastwirtschaft „Zum Biber“. Bitter für Gastronom Adib, denn so findet man ihn fast nur, wenn man’s weiß. Auf dem Berg gibt’s leckere Bio Pizza auf Wunsch auch vegan mit veganen Käse. Ein Trost?

2 Gedanken zu „Woanders wird geputscht. Und in Biberach? Alles friedlich?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.