„Kultur auf der Treppe“: Soloabend mit Volker Strübing in der Südwestbank Biberach am Marktplatz

Bereits zum dritten Mal lädt die Südwestbank in Kooperation mit dem KultuReservoir  ins Foyer und damit zur „Kultur auf der Treppe“ ein. Nach Jens Wienand und Frank Klötgen gastiert nun am 9. Juni der in Berlin lebende deutsche Schriftsteller, Liedermacher, Trickfilmer und Poetry Slammer Volker Strübing mit seinem Soloprogramm. Strübing versteht es, alltägliche Situationen in seinen Prosatexten einzufangen und in unverwechselbarer Weise – mit typischer „Berliner Schnauze“ – zu performen.

Ein Abend also voller Lachkrämpfe, Augenzwinkern und jede Menge Lebensweisheiten. Die Biberacher Kombo „ZomBossa“ untermalt musikalisch den Abend.
In der Pause werden kleine Snacks und Getränke gereicht. Zudem wird der gesamte Betrag des Eintrittsgeldes gespendet, den dieses Mal der Abenteuerspielplatz „Biberburg“ erhält. Donnerstag, 9. Juni 2016, Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:15 Uhr. Tickets (8,- Euro) sind online über info@kultureservoir.com oder direkt am Schalter in der Südwestbank am Marktplatz erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.